Werden wir die Challenge schaffen?

ENGLISH VERSION BELOW Liebe (ehemalige) Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten, es scheint eine knappe Sache zu werden mit unserer Challenge. So viel ist schon geschafft, wir haben schon unglaubliche 8.000 Euro von ganz vielen Spenderinnen und Spendern bekommen. Das ist bereits so viel mehr als in den letzten Jahren zusammengekommen ist – Wahnsinn!!! Ein „Chapeau“ und dickes…

Weiterlesen

Die DSTIP-Challenge zum Jubiläum – Gemeinsam schaffen wir das!

In diesem Jahr feiert das Deutschlandstipendium seinen zehnten Geburtstag. Seit Beginn wurden mittlerweile schon über 2.000 Studierende mit einem Deutschlandstipendium an der TU Dresden ausgezeichnet. Das macht 2.000 Mal Spitzenleistung + Engagement und Willensstärke! All diese Power brauchen wir jetzt für unsere Stipendiat:innen-Challenge! Wie in unseren Vorjahresaktionen, bei denen wir GEMEINSAM für zwei Stipendien Geld…

Weiterlesen

Aus 1 mach 2 – auch in diesem Jahr heißt es wieder „GEMEINSAM +2“

Hallo ihr Lieben, in atemberaubender Geschwindigkeit hat sich in diesem Jahr das Spendenkonto für die „GEMEINSAM +1“-Aktion gefüllt und dafür ziehen wir vor euch, liebe Stipendiat*innen wieder einmal den Hut. Und was daran noch viel besser ist: dank eurer großen Spendenbereitschaft heißt es diesen Jahr erneut nicht nur „GEMEINSAM +1“ sondern sogar „GEMEINSAM +2“! Rekordverdächtige…

Weiterlesen

Gemeinsam mehr erreichen, „GEMEINSAM+1“ : Startschuss für die diesjährige Spendenaktion!

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten!(english version below) „GEMEINSAM+1“ – so lautet das Motto unserer diesjährigen Stipendiat/innen-Spendenkampagne. Bereits vier Mal haben es die Stipendiat/innen und Alumni des Deutschlandstipendiums seit 2015 an der TU Dresden geschafft, GEMEINSAM die Summe für ein zusätzliches Stipendium zu stiften – im letzten Jahr waren es sogar zwei! Diese großartige Erfolgsgeschichte soll nun…

Weiterlesen

Aus „Gemeinsam + 1“ wird „Gemeinsam + 2“

Ihr Lieben, es gibt nochmals wichtige neue Informationen in Sachen „Gemeinsam + 1“: Trommelwirbel – Nummer 1: Vielleicht habt ihr es bereits in einer Rundmail des Projektteams gelesen, wir konnten diese Nachricht jedenfalls fast nicht glauben: Durch den Feiertag Anfang Oktober hat sich mit einigen Tagen Verzögerung erst der tatsächliche Spendenbetrag herausgestellt! Statt 2.070,00 EUR…

Weiterlesen

„GEMEINSAM+1″ : Geschafft, yippie yeah yeah!

Liebe Deutschlandstipendiat*innen, IHR SEID DIE BESTEN! Allerherzlichsten Dank! Ein zusätzliches Deutschlandstipendium für den Förderzeitraum 2019/20 wurde ein weiteres Mal durch die Großzügigkeit momentaner und ehemaliger D’Stips ermöglicht. Und nicht nur das: Eure Spendenbeiträge haben sogar eine Summe von 2.070,00 EUR ergeben. Die restlichen 270,00 EUR, die die benötigte Summe von 1.800 EUR überschreiten, werden für die…

Weiterlesen

„GEMEINSAM+1″ : Aktueller Spendenstand

Hallo ihr lieben Stipendiat*innen, UNGLAUBLICH, ABER WAHR! Das Ziel, gemeinsam ein Deutschlandstipendium mehr für den Förderzeitraum 2019/20 zu stemmen, ist schon beinahe erreicht! Von 1.800,00 € habt ihr bereits großartige 1.447,00 € gespendet! Ein ganz herzliches, großes, lautes Dankeschön an alle unter euch, die bereits auf einen Betrag ihrer Wahl in ihrem eigenen Alltag verzichtet…

Weiterlesen

„Stips für Stips“ wird zu „GEMEINSAM+1“: Unsere jährliche Spendenaktion beginnt!

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten! (english version below) „GEMEINSAM+1“ – so lautet das Motto unserer diesjährigen Stipendiat/innen-Spendenkampagne. Bereits drei Mal haben es die Stipendiat/innen und Alumni des Deutschlandstipendiums seit 2015 an der TU Dresden geschafft, GEMEINSAM die Summe für ein zusätzliches Stipendium zu stiften. Diese großartige Aktion wurde bekannt unter dem Namen „Stips für Stips“ und…

Weiterlesen

Jennifer Haenel

Liebe Stipendiatinnen und Stipendiaten! Dass wir euch die folgende Stipendiatin vorstellen können, ist ganz allein euer Verdienst! Jennifer Haenel ist die neue Stips für Stips – Stipendiatin. Finanziert aus EUREN Spenden erhält sie seit Oktober 2018 eine monatliche Förderung. Für die gebürtige Dresdnerin ist das vor allem eine psychische Entlastung: „Durch Geld hat man zwar…

Weiterlesen